Zum Hauptinhalt springen

Panta Rhei-Werft baut neue Zürichsee-Fähre

Trotz dem Debakel bei der Panta Rhei: Die neue Fähre wird von der gleichen Werft gebaut. Die Öswag im österreichischen Linz erhielt den Zuschlag.

Die neue Fähre - gebaut von der Linzer Öswag-Werft - soll die «Meilen» ersetzen.
Die neue Fähre - gebaut von der Linzer Öswag-Werft - soll die «Meilen» ersetzen.
Sabine Rock

Wäre die Panta Rhei ein Kind, wäre sie per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Sie war bei der Geburt stark übergewichtig. Bei der Jungfernfahrt wog sie 60 Tonnen zu viel. Bemerkt wurde dies wegen der hohen Wellen, die das Schiff warf. Die Vorfreude der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) wich einer grossen Enttäuschung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.