Zum Hauptinhalt springen

Neugestaltung der Meilemer Dorfstrasse bewegt Bürger

Die Dorfstrasse soll zwischen der Burg- und Bahnhofstrasse zur Begegnungszone werden. Nun hatten die Meilemer Gelegenheit, ihre Ideen ins Projekt einfliessen zu lassen: Über hundert Einwendungen gingen ein.

Philippa Schmidt
Die Dorfstrasse in Meilen soll zwischen Burg- und Bahnhofstrasse zur Begegnungszone werden.
Die Dorfstrasse in Meilen soll zwischen Burg- und Bahnhofstrasse zur Begegnungszone werden.
Visualisierung: OSMB Architekten

In Meilen soll die Dorfstrasse zwischen der Burg- und der Bahnhofstrasse zur Begegnungszone werden. Dies würde bedeuten, dass Autofahrer ihr Tempo auf 20 statt der jetzigen 50 Stundenkilometer drosseln müssten und Fussgänger Vortritt hätten. Mit baulichen Massnahmen will der Gemeinderat zur Verkehrsberuhigung beitragen. Zudem soll die Zahl der Parkplätze von 34 auf 26 reduziert werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen