Zum Hauptinhalt springen

Neue Zwischennutzung für ehemaliges Pflegeheim am See

Das Alters- und Pflegeheim am See wird doch wieder zwischengenutzt. Es sollen Studenten einziehen. Eine private Firma übernimmt die Vermietung.

In das ehemalige Alters- und Pflegeheim sollen nun Studierende einziehen.
In das ehemalige Alters- und Pflegeheim sollen nun Studierende einziehen.
Archiv Tamedia

Nach betagten Menschen und Flüchtlingen sollen nun Studierende in das ehemalige Alters- und Pflegeheim an der Seestrasse einziehen. Die Gemeinde Zol­likon hat sich für eine weitere Zwischennutzung entschieden, obwohl sie noch im Mai solchen Projekten ein Ende setzen wollte. Der Zustand der Liegenschaft sei zu schlecht: Das Dach sei undicht, Brand- und Lärmschutzvorkehrungen entsprächen nicht mehr den gesetzlichen Vorgaben, hiess es damals.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.