Zum Hauptinhalt springen

Neue Coop-Filiale für das Quartier Itschnach

Nach fast 30 Jahren soll die Coop-Baracke im Küsnachter Ortsteil Itschnach ersetzt werden. Geplant sind nebst einer grösseren Filiale auch acht Wohnungen.

So soll die neue Coop-Filiale in Itschnach dereinst aussehen.
So soll die neue Coop-Filiale in Itschnach dereinst aussehen.
PD/Visualisierung

Die Coop-Filiale im Küsnachter Ortsteil Itschnach ist in die Jahre gekommen. Der Pavillon stammt aus dem Jahr 1984 und ist stark sanierungsbedürftig. Deshalb entschieden die Verantwortlichen bei Coop Immobilien 2013, das 350 Quadratmeter grosse Ladenlokal abzureissen und durch einen Neubau zu ersetzen. Sechs Jahre später ist das Bauprojekt, das in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde entwickelt wurde, endlich fertig geplant: Die Coop Genossenschaft hat im Oktober bei der Gemeinde Küsnacht das Baugesuch für einen Neubau mit Laden und acht Wohnungen eingereicht. Die Baukosten sind mit 7,9 Millionen Franken beziffert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.