Zum Hauptinhalt springen

Nach Freundin und Job verlor er auch die Kontrolle über sein Leben

Ein 37-Jähriger musste sich wegen verschiedener Delikte, darunter schwere Drohung und fahrlässige Körperverletzung vor Gericht verantworten. Dort zeigte er sich reuig.

Ein 37-jähriger Schweizer musste sich wegen mehrerer Delikte vor dem Bezirksgericht Meilen verantworten.
Ein 37-jähriger Schweizer musste sich wegen mehrerer Delikte vor dem Bezirksgericht Meilen verantworten.
Sabine Rock

Schwere Drohung, Beschädigung fremden Eigentums, Fahren in fahrunfähigem Zustand und fahrlässige Körperverletzung - in nicht einmal fünf Monaten hat sich ein 37-Jähriger so einiges zu schulden kommen lassen. Am Mittwoch musste sich der Schweizer für seine Taten vor dem Bezirksgericht Meilen verantworten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.