Hombrechtikon

Motorradlenker bei Unfall verletzt

Am Samstagabend kollidierten in Hombrechtikon ein Motorrad und ein Auto. Der Motorradfahrer wurde verletzt und musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Kreuzung Oetwiler-/Grüningerstrasse wurde wegen des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt.

Die Kreuzung Oetwiler-/Grüningerstrasse wurde wegen des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Bild: pd / Kapo Zürich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 38-jähriger Mann fuhr am Samstag um 18 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Oetwilerstrasse in Richtung Oetwil am See. Als er die Grüningerstrasse überqueren wollte, kollidierte er aus noch unbekannten Gründen mit einem auf der Grüningerstrasse in Richtung Grüningen fahrenden Motorrad. Der 53-jährige Motorradfahrer wurde bei der Kollision verletzt und musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Unfallursache noch unklar

Die Unfallursache ist noch unklar und wird durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft See/Oberland untersucht. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich (044 247 38 70) zu melden. (les)

Erstellt: 21.04.2019, 09:10 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles