Zum Hauptinhalt springen

Migros soll das Dorfzentrum beleben

Die Migros und die Gemeinde Küsnacht haben in einer Umfrage getestet, wie die Bevölkerung zu einer neuen Filiale auf dem Parkplatz beim Bahnhof steht. Das Ergebnis ermutigt sie, das Projekt voranzutreiben.

Seit Jahrzehnten immer wieder Gegenstand von Diskussionen: der Parkplatz zwischen der Zürichstrasse und den Gleisen.
Seit Jahrzehnten immer wieder Gegenstand von Diskussionen: der Parkplatz zwischen der Zürichstrasse und den Gleisen.
Archiv Reto Schneider

Schon manchen Versuch hat es in den letzten Jahrzehnten gegeben, den Parkplatz zwischen dem Bahnhof Küsnacht und der Zürichstrasse besser zu nutzen, etwa mit Bauten und einer Tiefgarage. Sie alle scheiterten am Willen der Stimmbevölkerung. Nun, da es eine neue Idee für das Areal gibt, wollten die Verantwortlichen möglichst früh die Meinung der Küsnachter abholen. Die Gemeinde und die Migros, die das Grundstück im Baurecht übernehmen und darauf eine neue Filiale bauen will, haben deshalb eine Onlineumfrage lanciert. Sie wollten wissen, ob ein solches Projekt überhaupt auf Akzeptanz stösst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.