Zum Hauptinhalt springen

Meilen präsentiert sich mit Fisch, Fähre und Freizeit im Fernsehen

Die SRF-Sendung «Mini Schwiiz, dini Schwiiz» widmete sich am Donnerstagabend der Zürichseegemeinde.

Peter Bösch war am Donnerstagabend beim Public Viewing im Regen und mit Schlapphut zu sehen.
Peter Bösch war am Donnerstagabend beim Public Viewing im Regen und mit Schlapphut zu sehen.
Moritz Hager

In der Gaststube läuft der Fernseher, die Stimmung ist aufgeräumt. Im Meilemer Löwen sind rund 50 Personen zum Public Viewing der Sendung «Mini Schwiiz, dini Schwiiz» versammelt. In dieser dreht sich alles um Meilen. Zu verdanken ist dies Gemeindepräsident Christoph Hiller, der die Gemeinde für das SRF-Format angemeldet hat. Auf dem Bildschirm zu sehen ist aber Landwirt Peter Bösch, der durch die Sendung führt. «Christoph Hiller hat mich dafür angefragt, weil er weiss, dass ich nicht Nein sagen kann», sagt Bösch kurz vor Sendestart und lacht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.