Zum Hauptinhalt springen

Meilemer zeichnet EM-Fussballer für Tschutti-Heftli

Für die nächste Fussball-Europameisterschaft wird es wieder eine künstlerische Alternative zum Panini-Album geben. Unter den dafür ausgewählten Künstlern ist auch Olivier Samter aus Meilen.

Oliver Samter begeisterte sich von klein auf fürs Malen, Zeichnen und Gestalten.
Oliver Samter begeisterte sich von klein auf fürs Malen, Zeichnen und Gestalten.
Sabine Rock

In ein paar Monaten geht das Sammelfieber wieder los. Dann werden sich wieder Tausende Kinder und Erwachsene an das Sammeln der Panini-Fussballbildchen für die Europameisterschaft machen, um das eigene ­Album zu füllen. Ein Riesen­geschäft. Um diesem Kommerz entgegenzusteuern, gibt der Luzerner Verein Tschutti-Heftli für die kommende EM zum fünften Mal eine Alternative heraus. Und zwar eine künstlerische. Auch ein Album mit allen Mannschaften und ihren jeweiligen Spielern, aber alle Spieler werden künstlerisch gestaltet anstatt fotografiert. Dazu wurde ein Illustrationswettbewerb lanciert. Einer von 215 über die ganze Welt verstreuten Teilnehmern war Olivier Samter aus Meilen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.