Meilen

Meilemer Gewerbeausstellung erstmals auf dem neuen Dorfplatz

Die Meilemer Gewerbeausstellung zieht um. Sie findet dieses Jahr erstmals auf dem neuen Dorfplatz statt – und zwar vom 6. bis am 8. April. Gastgemeinde ist diesmal St. Moritz.

Die Meilexpo findet dieses Jahr erstmals auf dem neuen Dorfplatz statt.

Die Meilexpo findet dieses Jahr erstmals auf dem neuen Dorfplatz statt. Bild: Michael Trost

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Dorffest auf dem Dorfplatz plant der Handwerks- und Gewerbeverein Meilen für das Wochenende vom 6. bis 8. April. Die letzte Meilexpo, so heisst die Meilemer Gewerbeausstellung, fand noch auf der Allmend statt. Das war vor neun Jahren. Inzwischen ist der Dorfplatz im Zentrum fertiggestellt. «Da war es für uns klar, dass wir das Zentrum bespielen werden», sagt Benjamin Stückelberger, der Präsident des Organisationskomitees. Der Dorfplatz, sehr nah bei Bahn- und Bushof, ist für die meisten Besucher einfacher erreichbar als die Allmend, die eine Geländeterrasse höher liegt. Im Jahr 2009 wurden die Besucherzahl auf 10 000 Personen geschätzt.

An der Meilexpo 2018 nehmen laut Stückelberger 78 Aussteller teil. Sie präsentieren sich einzeln oder in bunt gemischten Gruppen. Eine davon besteht zum Beispiel aus Schreinerei, Blumengeschäft, Kommunikationsbüro, Fischerei und Weinbauunternehmen. «Wir haben nicht die üblichen Boxen einer Ausstellung», sagt Stückelberger. «Die Aussteller nutzen diese Freiheit mit viel Fantasie.»

Das OK sei mit seinen Vorbereitungen auf der Zielgerade, sagt Stückelberger rund zwei Monate vor dem Anlass. Aktuell würden letzte Verträge unterzeichnet und die Menü-Listen für die Festwirtschaft definiert. Die Meilexpo belegt nicht nur den oberen und unteren Teil des neuen Dorfplatzes, sondern auch das angrenzende Schulgebäude inklusive Turnhalle und die erste Etage das Gemeindhauses.

Engadiner bringen Bobbahn

Neben dem Meilemer Gewerbe und einigen auswärtigen Unternehmen präsentieren sich an den drei Tagen auch Meilemer Vereine und als Gastgemeinde St. Moritz; das letzte Mal hatte mit Arosa ebenfalls eine Bündner Destination die Meilexpo bereichert. Die Engadiner, die zuhause eine Bobbahn aus Natureis haben, bringen eine 40 Meter lange Bobbahn auf Schienen mit, auf der das Publikum beim Anschieben Bobgefühl erleben kann. Für Unterhaltung sorgen von Freitag bis Sonntag auch verschiedene Konzerte.

Offiziell eröffnet wird die Meiemer Gewerbeausstellung am Freitag, dem 6. April. Als Festrednerin ist die Volkswirtschaftsdirektorin des Kantons Zürich, Carmen Walker Späh (FDP), vorgesehen.

Aussteller und Programm unter www.meilexpo.ch (Zürichsee-Zeitung)

Erstellt: 12.02.2018, 14:14 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!