Zum Hauptinhalt springen

Männedörfler Steuerfuss soll gleich bleiben

Das Budget 2020 für Männedorf ist praktisch ausgeglichen. Der Steuerfuss soll weiterhin 95 Prozent betragen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner von Männedorf können für 2020 mit einem gleichbleibenden Steuerfuss rechnen.
Die Bewohnerinnen und Bewohner von Männedorf können für 2020 mit einem gleichbleibenden Steuerfuss rechnen.
Archiv Manuela Matt

Erneut legt Männedorf ein fast ausgeglichenes Budget vor: Für 2020 rechnet der Gemeinderat mit einem Plus von 190'000 Franken. Den Steuerfuss will er bei 95 Prozent belassen. Wie er weiter mitteilt, stehen Aufwendungen von 95,7 Millionen Erträgen von 95,9 Millionen Franken gegenüber. «Das ist eigentlich erfreulich, wobei ein noch höherer Ertragsabschluss im Sinne einer höheren Selbstfinanzierung sicherlich begrüssenswerter wäre», sagt Finanzvorsteher Giampaolo Fabris (FDP).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.