Zum Hauptinhalt springen

Bundesgericht zerpflückt Kritik am Wendegleis

Dass für das neue Wendegleis am Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen keine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt wurde, war rechtens. Zu diesem Schluss kommt das Bundesgericht.

Der Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen (Blickrichtung Rapperswil-Jona).
Der Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen (Blickrichtung Rapperswil-Jona).
Archiv Michael Trost

Davon profitieren werden Tausende Bahnpendler, bekämpft haben es gut zwei Dutzend Anwohner: das Wendegleis, das im Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen entsteht und eine neue beschleunigte S-Bahn-Linie zwischen Zürich und Stäfa ermöglicht. Bereits seit Mitte Juli ist klar, dass die Nachbarn den Kampf verloren haben: Das Bundesgericht wies ihre Beschwerde gegen die SBB ab. Seit gestern liegt nun auch das schriftlich begründete Urteil vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.