Uetikon

Kritisierter Polizeichef kündigt

Der langjährige Polizeichef von Uetikon nimmt seinen Hut. Dies, nachdem Uetiker Bürger die Zukunft der Gemeindepolizei in Frage gestellt hatten.

Noch ist die Gemeindepolizei im Erdgeschoss des Uetiker Gemeindehauses einquartiert.

Noch ist die Gemeindepolizei im Erdgeschoss des Uetiker Gemeindehauses einquartiert. Bild: Patrick Gutenberg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der langjährige Chef der Uetiker Gemeindepolizei, Feldweibel Daniel Capaul, hat seine Anstellung per Ende Oktober dieses Jahres gekündigt. Dies teilt der Gemeinderat in seinem Verhandlungsbericht mit. Die Kündigung erfolgt, nachdem die Gemeindepolizei in den vergangenen sechs Monaten unter heftigen Beschuss geraten war. Den Polizisten wurde ein arrogantes Auftreten vorgeworfen. Über 200 Personen unterzeichneten gar einen Vorstoss zur Abschaffung der Gemeindepolizei. Die Behörde wird einen Polizeiverbund mit den Nachbargemeinden, aber auch die Delegation der Aufgabe an die Kantonspolizei prüfen. Dies wurde an der letzten Gemeindeversammlung beschlossen.

Capaul wird ein grösseres Polizeikorps in Rüti übernehmen. Der Bündner hat die Gemeindepolizei seit ihrer Gründung 2008 aufgebaut und geprägt. Die Stelle werde zur Wiederbesetzung öffentlich ausgeschrieben, heisst es im Verhandlungsbericht weiter. Davon unabhängig würden alle Optionen über die zukünftige Zusammenarbeit mit anderen Polizeiorganisationen und Gemeinden geprüft. (ehr)

Erstellt: 23.09.2019, 16:09 Uhr

Daniel Capaul, ehemaliger Uetiker Polizeichef (Bild: PD/rueti.ch)

Artikel zum Thema

Uetiker Polizei bekommt Galgenfrist

Uetikon Über drei Optionen für die polizeilichen Aufgaben im Dorf hat die Uetiker Gemeindeversammlung am Montagabend diskutiert. Und sich schliesslich dafür entschieden, vorerst alles offen zu lassen. Mehr...

Uetiker stimmen über Auflösung ihrer Polizei ab

Uetikon Am Montag befindet die Gemeindeversammlung über die Initiative zur Abschaffung der Gemeindepolizei. Über die Folgen einer Annahme der Initiative gibt es jedoch unterschiedliche Auffassungen. Mehr...

Uetiker kritisieren ihre Dorfpolizei

Uetikon Künftig sollen Kantonspolizisten die polizeilichen Aufgaben in Uetikon übernehmen. Das verlangt eine Initiative. Der Gemeinderat warnt: Eine Abschaffung würde die Sicherheit schwächen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben