Zum Hauptinhalt springen

«Können Sie erwähnen, dass alles möglich ist?»

Der 10-jährige Pierre Mathier hat sich für das finale Nachwuchsskirennen des Grand Prix Migros qualifiziert. Doch der Zolliker hat noch ganz andere Talente.

Pierre Mathier hat in seiner jungen Laufbahn schon mehrere Medaillen geholt.
Pierre Mathier hat in seiner jungen Laufbahn schon mehrere Medaillen geholt.
David Baer

Dass Kinder in ihrer Leistung nicht zu unterschätzen sind zeigt Pierre Mathier aus Zollikon. Der 10-jährige hat Talente und eine Disziplin von denen manch ein Erwachsener nur träumen kann. Pierre hat sich am 24. Januar mit anderen Nachwuchs-Skifahrern beim Ausscheidungsrennen des Grand Prix Migros in Zermatt gemessen. Die schnellsten drei Kinder pro Kategorie sicherten sich das Ticket fürs nationale Finale in St. Moritz, das Anfang April stattfindet. Der junge Skirennfahrer ist zufrieden mit dem zweiten Platz in der Kategorie des Jahrgangs 2006: «Es war mir sehr wichtig fürs grosse Finale qualifiziert zu werden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.