Ein Gesetz, das den Gemeinden mehr Fragen als Antworten liefert

Nach 92 Jahren gibt es ein neues Zürcher Gemeindegesetz. Dank diesem sollen die Gemeinden ihre Organisation und Haushaltführung sowie die Zusammenarbeit von Behörden und Verwaltung zeitgemäss gestalten. Aber revolutionär Neues sucht man am Zürichsee vergeblich. Mehr...

Video

Sturm bleibt zahmer als «Burglind»

Mit Böen um 90 km/h ist ein Wintersturm am Dienstag über die Region gezogen. Damit war der Sturm deutlich schwächer als «Burglind». Bis Donnerstag bleibt es stürmisch. Mehr...

Der blaue Himmel über Küsnacht ist zurück

Ein mehr als 100 Jahre altes Bild des Küsnachter Künstlers Otto Weber ist nach sorgfältiger Restaurierung im Alters­zentrum Tägerhalde zu sehen. Es wird am Mittwoch feierlich übergeben. Mehr...

Grosse Werke der Klassik vertrieben den Winterblues

In der Winterveranstaltung der Meilemer Konzertreihe «Vier Jahreszeiten» führte am Sonntag das Trio Rafale Werke von Schubert und Mozart auf. Organisatorin Annette Bartholdy ergänzte das Trio an der Bratsche. Mehr...

Raiffeisenbank steigert den Gewinn

Die Raiffeisenbank rechter Zürichsee mit Sitz in Männedorf ist 2017 erneut gewachsen – und hat deutlich mehr Geld verdient. Davon profitieren auch die Genossenschafter. Mehr...

«Die SRG ist ein Riesenelefant»

Der Abstimmungskampf um die No-Billag-Initiative wird mit einer Heftigkeit sondergleichen ausgetragen. Die Kontroverse um die Vorlage setzte sich am Podium in Uetikon nahtlos fort. Mehr...

Ein Halleluja für den Freisinn

Die Meilemer FDP hat ihr 100-jähriges Bestehen mit Bundesrat Johann Schneider-Ammann und weiteren prominenten Gästen gefeiert – und sogar einen Spielverderber eingeladen. Impressionen von einer Geburtstagsparty für eine alte Dame. Mehr...

Rasender Einbrecher bei Verkehrskontrolle verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat bei einer Verkehrskontrolle am Freitagnachmittag in Zollikerberg einen gesuchten Einbrecher verhaftet. Er war innerorts mit 80 km/h unterwegs. Mehr...

Vier Feuerwehren arbeiten künftig enger zusammen

Die Ortsfeuerwehren von Erlenbach, Küsnacht, Zollikon und Zumikon wollen näher zusammen­arbeiten. Im Rahmen des Feuerwehrkonzeptes 2020 soll die Nachbarschaftshilfe der Gemeinden verstärkt werden. Von einer Fusion ist aber nicht die Rede. Mehr...

Beatles-Fans rocken die Bühne

Im Tanztheater «Here Comes The Sun» erzählen ältere Menschen, was sie mit ihren Idolen verbindet. Zu Beatles-Songs haben sie auf der Rösslibühne getanzt, gesungen und in Trance den Pilzköpfen gehuldigt. Mehr...

Mietvelos aus Asien stranden rund um den Zürichsee

In den Gemeinden am Zürichsee stehen vermehrt herrenlose Velos der Verleihfirma O-Bike herum. Viele sind seit Wochen nicht benutzt worden. Andere wiederum scheinen sich plötzlich in Luft aufzulösen. Mehr...

Gemeinderat bewilligt Baukredit – CVP erwägt Gang vor den Bezirksrat

Für die Sanierung einer Strassenkreuzung hat der Gemeinderat einen Kredit über 1,6 Millionen Franken bewilligt. Die CVP stört sich daran, dass der Souverän beim Entscheid aussen vor blieb. Mehr...

Schadholzmenge ist im Bezirk Meilen besonders hoch

Rund 10'000 Kubikmeter Holz hat Sturm «Burglind» nach ersten Schätzungen im Bezirk Meilen zu Boden geworfen. Etwa die Hälfte davon liegt allein in Stäfa, Oetwil und Hombrechtikon. Mehr...

Ein Duell mit Ansage

Arthur Schnitzlers Schauspiel «Freiwild»entstand vor über 100 Jahren. Wie aktuell das Thema gerade heute ist, hat das Statttheater-Ensemble an seiner aussergewöhnlichen Premiere gezeigt. Mehr...

Ideen für optimalen Zugang zum Chemieareal in Uetikon

Die neue Nutzung des Chemieareals in Uetikon wird neue Verkehrsströme auslösen. Fest steht bereits, dass mit über 1000 Schülern und und Schülerinnen zu rechnen ist. Über deren Wege zum Areal wird in Uetikon schon diskutiert. Mehr...

Blocher zeigt Gemälde aus seiner Sammlung in Herrliberg

Wenn es um Kunst geht, lebt Christoph Blocher auf. Seine Faszination für Anker- und Hodlergemälde will er Anfang Februar mit der Öffentlichkeit teilen und präsentiert dabei in der Herrliberger Kirche auch einige Originale. Mehr...

Für seine Fotografien trotzt er Schlaflosigkeit und Höhenkoller

Am Freitag öffnet die Werkschau «Photo 18» in Zürich-Oerlikon ihre Tore. Einer der Aussteller ist der 33-jährige Männedörfler Gianni Krättli. Sein fünfteiliges Bild stellte ihn vor manche Herausforderung. Mehr...

Berufsschüler gestalten den Fischerei-Neubau in Stäfa

Auf dem Gelände der Berufsfischerei an der Seestrasse in Stäfa wird ein neues Gebäude erstellt. Es wurde von Schülern der Wetziker Berufsschule entworfen. Mehr...

Ab 22 Uhr heisst es zwischen Küsnacht und Meilen: Umsteigen

Von Mittwoch an ist die S-Bahn-Strecke ­zwischen Küsnacht und Meilen jeweils in der Nacht gesperrt. Die Passagiere müssen ab 22 Uhr auf Busse umsteigen. ­Vorderhand gilt das bis zum 8. Februar. Freitags und samstags aber läuft der Bahnbetrieb wie gewohnt. Mehr...

Von «Lunggesüüdern», Täufern und Zollikern

Spät, aber umso herzlicher stiessen die Zolliker Einwohner­ auf das neue Jahr an. Kredenzt wurde diesmal der «Lunggesüüder», der kurioseste Wein am See. Mehr...