Zum Hauptinhalt springen

In Zollikon verwurzelt und mit grosser Erfahrung

Der bisherige Finanzvorstand Urs Fellmann (FDP) hat klare Vorstellungen, wie sich Zollikon und seine Behörden entwickeln sollen. Beim Rennen um das Gemeindepräsidium setzt er auf seine Erfahrung und einen engagierten Wahlkampf.

Urs Fellmann ist auch ein Winzer: In seinem Garten in Zollikon kultiviert er eigene Rebstöcke.
Urs Fellmann ist auch ein Winzer: In seinem Garten in Zollikon kultiviert er eigene Rebstöcke.
Michael Trost

Urs Fellmann macht in seinem Zolliker Domizil rasch klar, dass er im Wahlkampf ist: Zum Begrüssungsgetränk mit Gebäck und FDP-Schöggeli präsentiert er gleich noch den handlichen Leporello, den er zwecks Werbung für seine Kandidatur verfasst hat. Mehrere Hundert dieser Prospekte habe er schon selber im Dorf verteilt, sagt er. Als Nächstes mache er nun noch ein Wahlvideo für die Website – und dann gehe es bereits mit den Wahlveranstaltungen los. Urs Fellmann gibt ­also Gas, zumal er weiss: «Diese Wahl ist noch offen, das wird ein knappes Rennen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.