Zum Hauptinhalt springen

Hans-Rudolf Merz erzählt Geschichten

«Schöne Bescherung» heisst das neuste Buch von Achim Kuhn. Der Männedörfler Pfarrer versammelt darin 20 Weihnachtsgeschichten. Prominente, darunter Alt-Bundesrat Hans-Rudolf Merz, lasen daraus vor.

Der ehemalige Bundesrat Hans-Rudolf Merz erzählte knorrige Baumgeschichten aus seiner Heimat Appenzell.
Der ehemalige Bundesrat Hans-Rudolf Merz erzählte knorrige Baumgeschichten aus seiner Heimat Appenzell.
Manuela Matt

Der Angestellte in der Buchhandlung sieht ihn nur gelangweilt an. Ob sie Weihnachtsbücher hätten? Für Erwachsene? Das wisse er auch nicht. Aber er solle doch im Erdgeschoss schauen. So ergeht es Achim Kuhn im adventlichen Zürich an prominenter Adresse. Kuhn, früher in Adliswil und nun in Männedorf reformierter Pfarrer, verlässt daraufhin den Laden – ohne etwas gekauft zu haben. Aber dafür mit einer Idee: das vergeblich Gesuchte selber herauszugeben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.