Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rauch und Russ machen das Fohrbach unbenutzbar

Wegen der grossen Rauchentwicklung wurde die Berufsfeuerwehr der Stadt Zürich mit einem Grosslüfter zur Unterstützung beigezogen.
Das Feuer ist am Freitag nach 22 Uhr aufgrund eines technischen Defekts an einem Kühlgerät ausgebrochen.
Täglich gehen hier etwa 750 Badegäste ein und aus. Diese stehen nun bis mindestens im April vor verschlossenen Türen.
1 / 8

«Jetzt lohnt sich der Umbau»

Kein Telefon und Internet