Zum Hauptinhalt springen

Gospelchor erhält zum Jubiläum Unterstützung von Christina Jaccard

Der Gospelchor Stäfa feiert sein 20-jähriges Bestehen mit Konzerten in Stäfa und Herrliberg. Special Guest ist die Blues- und Jazzsängerin Christina Jaccard.

Jazzsängerin Christina Jaccard macht gemeinsame Sache mit dem Gospelchor Stäfa.
Jazzsängerin Christina Jaccard macht gemeinsame Sache mit dem Gospelchor Stäfa.
Manuela Matt

Jetzt wird’s ernst für den 52-köpfigen Gospelchor Stäfa. Das Einsingen ist an diesem Abend vorbei, auch das Proben jener Songs, die der Chor an seinem Konzert «Gospel Celebration» allein vortragen wird. Dazu gehört auch der mitreissende Abba-Song «Thank you for the Music». Inzwischen ist Christina Jaccard in der Stäfner reformierten Kirche eingetroffen und bereit für die gemeinsame Probe. Die Zürcher Sängerin ist stimmlich im Blues, Soul, Jazz und vor allem im Gospel zuhause. Dafür hat sie als junge Frau eine Ausbildung zur Opernsängerin abgebrochen, um ihre ureigene musikalische Heimat zu finden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.