Zum Hauptinhalt springen

Glocken läuten für den Klimaschutz

Am Samstag lassen diverse Kirchgemeinden die Glocken erklingen. Dies zur Unterstützung der nationalen Klimademo in Bern. In der Region gibt es aber auch kritische Stimmen zur Aktion.

Zu einer ungewohnten Zeit werden am Samstag die Kichenglocken in der Schweiz läuten – zum Teil auch in der Region.
Zu einer ungewohnten Zeit werden am Samstag die Kichenglocken in der Schweiz läuten – zum Teil auch in der Region.
Keystone

Zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt, am Samstag um 14.30 Uhr, werden die Kirchenglocken in der Schweiz läuten. Die Kirchgemeinden folgen dem Aufruf des Vereins «oeku Kirche und Umwelt». Die ökumenische Organisation befasst sich mit Umweltpolitik und kirchlicher Umweltarbeit. Ziel der Aktion, zu der auch das Umstellen der Zeiger der Kirchturmuhren auf fünf vor zwölf gehört, ist die Unterstützung der nationalen Klimademo. Diese findet zeitgleich in Bern statt. Stand Donnerstag sind 244 Kirchen beteiligt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.