Zollikon

Gerutscht wird erst in zwei Wochen

In Zollikon hätte dieses Wochenende an der Stadtgrenze eine grosse Wasserrutschbahn stehen sollen. Doch der Event ist kurzfristig verschoben worden.

Eine 15 Meter lange Rutschbahn hätte die Zolliker eigentlich dieses Wochenende erfreuen sollen. Doch der Event musste verschoben werden.

Eine 15 Meter lange Rutschbahn hätte die Zolliker eigentlich dieses Wochenende erfreuen sollen. Doch der Event musste verschoben werden. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

10 Meter hoch, 15 Meter lang, 5 Meter breit – dies sind die Ausmasse der Rutschbahn, die in Zollikon auf dem Wässerig-Areal bei der Stadtgrenze gestern Freitag hätte aufgebaut werden sollen. Wer hinunterrutscht, fliegt in hohem Bogen in den Zürichsee. Die Benutzer hätten die Wahl gehabt zwischen zwei Bahnen mit unterschiedlichen Höhen.Angekündigt wurde der Anlass auf Facebook. Knapp 3000 Personen haben sich als Teilnehmer angemeldet. Wer die Rutschbahn benutzen will, konnte dafür im Voraus Tickets kaufen.

Wie Philip Hohl vom Veranstalter Summerslide.ch nun aber in einer Mitteilung schreibt, muss der Event um zwei Wochen auf das Wochenende vom 4. bis 6. September verschoben werden. Grund dafür sei der Boden, der wegen des Regens in den letzten Tagen aufgeweicht sei. Die Standfestigkeit der Rutschbahn könne so nicht gewährleistet werden. Von gestern auf heute sei es nicht möglich gewesen, eine sichere Verankerung aufzubauen «Wir arbeiten an dem Problem», sagt Hohl. Er zeigt sich zuversichtlich, dass der Anlass am 4. September starten wird: «Bis dann werden wir eine feste Unterlage für die Rutschbahn gebaut haben.» Bereits gekaufte Tickets, sagt Hohl, werden auch in zwei Wochen noch gültig sein.

Erstellt: 22.08.2015, 10:40 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben