Zum Hauptinhalt springen

Gemeindehaus bekommt ein Facelifting

Das Gemeindehaus wird saniert. Dies ist eines der Projekte, welche der Gemeinderat bis 2022 anpacken will.

Das Gemeindehaus Küsnacht, dessen neuerer Teil aus den 50er-Jahren stammt, soll generalüberholt werden.
Das Gemeindehaus Küsnacht, dessen neuerer Teil aus den 50er-Jahren stammt, soll generalüberholt werden.
Archiv ZSZ

Das Küsnachter Gemeindehaus hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Nun soll das Gebäude, dessen neuerer Teil aus den 50er-Jahren stammt, generalüberholt werden. In den Politischen Richtlinien 2019-2022, welche die Gemeinde aktuell veröffentlicht hat, bezeichnet sie die Sanierung als eine von mehreren grossen Infratrukturerneuerungen, die anstehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.