Zum Hauptinhalt springen

Fussgängerübergang in Kurve wird entschärft

Unterhalb der Zolliker Allmend soll ein Fussgängerstreifen verschoben und verbreitert werden. Mit diesen Massnahmen will der Kanton die Sicherheit erhöhen.

Dieser Fussgängerübergang an der Zolliker Bergstrasse soll verschoben und mit einer Mittelinsel versehen werden.
Dieser Fussgängerübergang an der Zolliker Bergstrasse soll verschoben und mit einer Mittelinsel versehen werden.
Michael Trost

Kaum biegen Autofahrer auf der Bergstrasse von der Zolliker Allmend herkommend um die sogenannte Salsterkurve, führt ein Zebrastreifen über die Fahrbahn. Dieser Fussgängerübergang soll nun aus Sicherheitsgründen um gut zehn Meter von der Kurve weg verschoben und mit einer Verkehrsinsel ausgestattet werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.