Zum Hauptinhalt springen

Für eine Stunde Ari­elle sein

«ZSZ»-Mitarbeiterin Fabia Bernet verwandelte sich bei einem speziellen Schwimmkurs in der Badi Fohrbach in Zollikon für eine Stunde in eine Meerjungfrau.

ZSZ-Mitarbeiterin Fabia Bernet (3. von links) hat sich in der Badi Fohrbach unter Meerjungfrauen gemischt. Dort besucht sie einen Meerjungfrauen-Schwimmkurs.
ZSZ-Mitarbeiterin Fabia Bernet (3. von links) hat sich in der Badi Fohrbach unter Meerjungfrauen gemischt. Dort besucht sie einen Meerjungfrauen-Schwimmkurs.
Michael Trost
Die jungen Meerjungfrauen machen es ihr vor...
Die jungen Meerjungfrauen machen es ihr vor...
Michael Trost
Hand in Hand schwimmt die ZSZ-Mitarbeiterin mit zwei Kursteilnehmerinnen.
Hand in Hand schwimmt die ZSZ-Mitarbeiterin mit zwei Kursteilnehmerinnen.
Michael Trost
1 / 6

Ich sitze am Bassinrand im Schwimmbad Fohrbach in Zolli­kon und schaue auf meine Beine, die keine mehr sind. Vor fünf Minuten habe ich diese gegen ein Meerjungfrauen-Kostüm eingetauscht. Für die nächste Stunde stecken sie in einem regenbogenfarbenen Kostüm aus Badeanzugstoff. Anstelle meiner Füsse habe ich eine Schwanzflosse — wie eine echte Meerjungfrau halt. Der Stoff in Schuppenoptik schimmert unter Wasser, wenn ich mich hin und her bewege. Der hübsche Anblick macht das leicht klaustrophobische Gefühl, das ich zu Beginn hatte, schon fast wieder wett und lässt mein Mädchen-Herz hüpfen.Als Achtjährige hätte ich wohl Freudensprünge gemacht. Wie oft habe ich mir damals gewünscht, wie Arielle durchs Wasser tauchen zu können. Ich bewunderte stets ihre Eleganz und die Leichtigkeit, mit der sie sich ihren Weg durchs Wasser bahnte. Dass Arielle diese Bewegungen leicht fallen, schreibe ich nun ihrer jahrelangen Übung zu.Denn als ich mich mit meinem Kostüm das erste Mal ins Wasser wage, sinke ich. Meine Beine fehlen mir plötzlich – schimmerndes Kostüm hin oder her. Erst langsam verstehe ich, wie die zuvor an Land geübten Bewegungen im Wasser funktionieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.