Zum Hauptinhalt springen

Frühestens im Herbst beginnt der Bau des Wendegleises

Die SBB wollen im Oktober mit dem Bau des Wendegleises beim Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen beginnen. Das Projekt ist bereits um Jahre hinter dem Zeitplan zurück und könnte sich noch weiter verzögern.

Vom Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen soll in Zukunft ein Wendegleis Richtung Meilen führen.
Vom Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen soll in Zukunft ein Wendegleis Richtung Meilen führen.
Michael Trost

Über 300 Meter lang soll das neue Wendegleis werden, das die SBB in Feldmeilen planen. Es soll sich vom Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen aus Richtung Rapperswil erstrecken und Platz bieten für die Züge der S16, die hier an ihrem Endbahnhof jeweils warten müssen, bevor sie wieder Richtung Zürich abfahren. Solange sie im Bahnhof stehen, kann die geplante S20 nicht fahren, die zwischen Zürich-Hardbrücke und Stäfa verkehren soll.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.