Zum Hauptinhalt springen

«Fischstübli»-Wirt eröffnet Bistro an der Schifflände

Neben seinem bestehenden Restaurant lanciert Jeremie Crettol ein neues gastronomisches Angebot. Das Pilotprojekt im Wartehäuschen am See ist auf ein Jahr begrenzt.

Baulich darf am Wartehäuschen nichts verändert werden.
Baulich darf am Wartehäuschen nichts verändert werden.
Sabine Rock

Der Schiffsteg in Erlenbach ist äusserst idyllisch gelegen. Die Seestrasse verläuft rund hundert Meter ins Landesinnere versetzt, wodurch kaum Lärm zum Ufer durchdringt.

Die Gemeinde Erlenbach möchte diesen Ort schon seit längerem mit einem Bistro ergänzen und hat ihn für dieses Jahr versuchsweise Jeremie Crettol überlassen. Dieser betreibt bereits in unmittelbarer Nähe das «Fischstübli», was einen entscheidenden Vorteil hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.