Zum Hauptinhalt springen

So wird der Feldbach gegen Hochwasser gesichert

Der Hombrechtiker Gemeinderat macht mit dem Hochwasserschutz für den Feldbach vorwärts: Er hat einen Kredit für ein Projekt bewilligt, das den Bach auch ökologisch aufwerten soll.

Derzeit ohne viel Wasser: Der Feldbach im gleichnamigen Ortsteil von Hombrechtikon.
Derzeit ohne viel Wasser: Der Feldbach im gleichnamigen Ortsteil von Hombrechtikon.
Michael Trost

Der Gemeinderat von Hombrechtikon will ein Bauprojekt für den Hochwasserschutz und die ökologische Aufwertung des Feldbachs erarbeiten lassen – und zwar für den Unterlauf zwischen der Brücke bei der Schulhausstrasse und der Mündung in den Zürichsee. Dafür hat er jetzt einen Projektierungskredit von 310 000 Franken bewilligt. Die Bewilligung in eigener Kompetenz ist erfolgt, weil der Anteil der nicht gebundenen Kosten tiefer ist als 150 000 Franken, wie es im Gemeinderatsbeschluss heisst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.