Zum Hauptinhalt springen

Ex-Vekselberg Finanzchef will Männedörfler Villa verkaufen

Igor Akhmerov gilt als Vertrauter des russischen Investors Viktor Vekselberg. Jetzt will Akhmerov sein prominentes Grundstück mit Seeanstoss verkaufen. Wer es kaufen will, muss sehr tief in die Tasche greifen.

Igor Akhmerov in der SRF-Dokumentation «Die Russen kommen» 2012.
Igor Akhmerov in der SRF-Dokumentation «Die Russen kommen» 2012.
Archiv/Screenshot SRF

Es ist eines der prominentesten und grössten Grundstücke mit Seeanstoss in Männedorf. Zwischen dem Strandbad Sonnenfeld und den Schrebergärten vor der Ernst Grob AG steht auf 4700 Quadratmetern eine Villa, die ihresgleichen sucht. Ein Immobilieninserat gibt Einblick: Sechs Schlafzimmer, ein Wellnessbereich oder ein eigener Weinkeller sind nur einige der Annehmlichkeiten. «In Zürich gibt es selten eine Chance, eine Villa mit direktem Seeanstoss zu kaufen», betont die verkaufende Immobilienfirma im Inserat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.