Erlenbach

Erlenbach will Trendwende im Bergdorf unterstützen

Die Goldküstengemeinde will ihrer Bündner Patengemeinde Valendas bei einem Bauprojekt helfen.

Das Dorfzentrum von Valendas – das Bündner Bergdorf wird von Erlenbach unterstützt.

Das Dorfzentrum von Valendas – das Bündner Bergdorf wird von Erlenbach unterstützt. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erlenbach und Valendas: Das sind zwei Welten. Während das eine Dorf am Zürichsee liegt, befindet sich das andere an der Rheinschlucht im Bündner Oberland und liegt auf einer Höhe von 600 bis 2600 Metern. Seit 1977 unterstützt Erlenbach das 300-Seelen-Dorf. Eine Verbindung, die mit der Sanierung des so genannten Engihuus, einem alten Gasthof im Ortskern, bislang seinen Höhepunkt fand. Zu dieser steuerte Erlenbach 350'000 Franken bei.

Nun steht in Valendas ein neues Projekt an, das auch für die Erlenbacher von Bedeutung ist. Burggarta heisst die Überbauung mit sieben Mietwohnungen, so genannten Laubenwohnungen, die entstehen soll. Teil des Ganzen soll auch das Erlihuus werden, welches der Bevölkerung und den Vereinen die Möglichkeit für eine «gesellschaftliche und handwerkliche Nutzung» geben würde. Dies ist der Weisung zur nächsten Erlenbacher Gemeindeversammlung am 24. Juni zu entnehmen.

Enger Austausch

Von Belang ist dies für Erlenbach, weil der Gemeinderat der Versammlung beantragt, einen Betrag von bis zu 380'000 Franken für den Bau des Erlihuus zu sprechen. «Im Dorf besteht ein Commitment für Valendas», sagt Sascha Patak (FDP), Gemeindepräsident von Erlenbach. «Zwischen der Valendaser und der Erlenbacher Bevölkerung besteht ein enger Kontakt.» So sei kürzlich die Valendas Schule für ein Projekt in Erlenbach gewesen. Auch gemeinsame Projekte der beiden Gemeinden könnten im Erlihuus möglich sein, wie von Patak zu erfahren ist. Er ist zuversichtlich, dass die Stimmberechtigten Ja sagen zum Gemeindebeitrag.

Dass der Bau von Burggarta, das vom renommierten Architekten Gion Caminada entworfen wurde, überhaupt nötig ist, hängt mit einer Erfolgsgeschichte zusammen. Und diese lässt sich auch auf die Partnerschaft zwischen Erlenbach und Valendas zurückführen. Die jahrzentelange Unterstützung wie auch besonders der Erhalt und Ausbau des Engihuus trägt nämlich inzwischen Früchte.

Es habe zur erhofften Wiederbelebung des Dorfes geführt und die Abwanderung habe gestoppt werden können, steht in der Weisung. «Erfreulicherweise wollen nun weggezogene Jugendliche mit ihren Familien zurück nach Valendas, finden dort aber momentan keinen bezahlbaren zeitgemässen Wohnraum», ist weiter zu lesen. «Auch ältere Einheimische, denen ihr Haus zu gross geworden ist, möchten gerne im Dorf wohnen bleiben, finden aber keine kleinere, altersgerechte Wohnung.»

Gebündelte Jahresbeiträge

Deswegen hat die Stiftung «Valendas Impuls» auf Initiative der Gemeinde Safiental, zu der Valendas gehört, das Projekt Burggarta sowie das Erlihuus geplant. Dies auf einer 2000 Quadratmeter grossen Parzelle, welche ihr von der Gemeinde unentgeltlich im Baurecht zur Verfügung gestellt wird. Insgesamt soll das Projekt 5,2 Millionen Franken kosten. «Der Betrag ist mehr oder weniger gesichert», erklärt Patak. Doch natürlich hat die Finanzierung eines solchen Projektes für eine kleine Gemeinde wie Valendas eine andere Dimension als dies für die Goldküstengemeinde der Fall wäre.

Die Summe soll sich mehr oder weniger im bisherigen Rahmen der jährlichen finanziellen Unterstützung Erlenbachs bewegen. So würden die jährlichen Unterstützungsbeiträge gebündelt und über sechs Jahre abgeschrieben. Dass es etwas teurer wird, hängt mit der Topographie und dem unerwartet schlechten Baugrund zusammen. Dennoch: Die Valendaser sind voller Elan, was die Umsetzung angeht. Im Mai feierten sie bereits einen ersten symbolischen Spatenstich für die neue Überbauung, welche die Bevölkerung auf einen Schlag um zehn Prozent erhöhen könnte.

Erstellt: 20.06.2019, 17:31 Uhr

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben