Zum Hauptinhalt springen

Erlenbach will Trendwende im Bergdorf unterstützen

Die Goldküstengemeinde will ihrer Bündner Patengemeinde Valendas bei einem Bauprojekt helfen.

Das Dorfzentrum von Valendas – das Bündner Bergdorf wird von Erlenbach unterstützt.
Das Dorfzentrum von Valendas – das Bündner Bergdorf wird von Erlenbach unterstützt.
Keystone

Erlenbach und Valendas: Das sind zwei Welten. Während das eine Dorf am Zürichsee liegt, befindet sich das andere an der Rheinschlucht im Bündner Oberland und liegt auf einer Höhe von 600 bis 2600 Metern. Seit 1977 unterstützt Erlenbach das 300-Seelen-Dorf. Eine Verbindung, die mit der Sanierung des so genannten Engihuus, einem alten Gasthof im Ortskern, bislang seinen Höhepunkt fand. Zu dieser steuerte Erlenbach 350'000 Franken bei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.