Küsnacht

Eltern sammeln 510 Unterschriften

Küsnachter Eltern wehren sich mit Unterschriften gegen die Schliessung des Kindergartens Weinmanngasse.

Eltern wehren sich gegen die Schliessung des Kindergartens Weinmanngasse in Küsnacht.

Eltern wehren sich gegen die Schliessung des Kindergartens Weinmanngasse in Küsnacht. Bild: Archiv ZSZ

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Küsnachter Eltern haben 510 Unterschriften für den Erhalt des Kindergartens Weinmanngasse Anfang Woche der Schulpflege übergeben. Die Unterschriften stammten, laut Rahel Fierz, von Erwachsenen, die in Küsnacht lebten. Sie ist eines der betroffenen Elternteile, welche die Unterschriftensammlung initiiert haben. Fast 250 Unterschriften stammten zudem aus dem Felsenegg-Quartier, in welchem der Kindergarten liegt.

Die gut 20 Kindergärtler sollen ab dem Schuljahr 2019/20 einen zentralen Kindergarten in der Schulanlage Dorf besuchen, wie die Schule Ende letzten Jahres mitgeteilt hat. Hintergrund sind unter anderem kantonale Vorgaben, aber auch finanzielle Aspekte. Die Eltern bemängeln den längeren Weg, der durchs Dorfzentrum führt, argumentieren aber auch damit, dass der Kindergarten das Quartier belebe.

Juristisch nicht bindend

Bei der Übergabe vor Ort war neben der scheidenden Schulpräsidentin Danièle Glarner, auch Schulpfleger Klemens Empting (beide FDP) dabei. Er ist der einzige Kandidat, der fürs Schulpräsidium bei den Behördenwahlen am 22. April antritt. Zudem war ein Vertreter des Elternrates vor Ort. Die Unterschriften mögen den Protest der Küsnachter Bevölkerung ausdrücken, juristisch bindend sind sie aber nicht. (phs)

Erstellt: 13.03.2018, 18:04 Uhr

Artikel zum Thema

Eltern kämpfen für Erhalt ihres Kindergartens

Küsnacht In Küsnacht soll ein Kindergarten geschlossen und die Kinder neu in der Schulanlage Dorf unterrichtet werden. Grund sind unter anderem kantonale Vorgaben, die Strategie der Schule und die Kosten. Doch die Eltern wehren sich. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare