Zum Hauptinhalt springen

Kleinere Gruppen, mehr Fahrzeuge: Die Feuerwehr passt sich der Notlage an

Die Feuerwehren müssen wegen den Verhaltensanweisungen des Bundes nun mit mehr Fahrzeugen ausrücken.

Vincenzo Costantini von der Feuerwehr Stäfa desinfiziert das Fahrzeuginnere nach einem Einsatz.
Vincenzo Costantini von der Feuerwehr Stäfa desinfiziert das Fahrzeuginnere nach einem Einsatz.
Christian Dietz-Saluz

Wenn es eine Milizorganisation gibt, für die Notfälle Normalzustand sind, dann die freiwilligen Feuerwehren. Umso wichtiger ist es in der aktuellen ausserordentlichen Lage, deren Einsatzfähigkeit unter allen Umständen zu erhalten. Das geht nur, wenn die Ansteckungsgefahr auch innerhalb der Feuerwehr im Keim erstickt wird. Denn bei deren Arbeit geht es oft hautnah und schweisstreibend zu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.