Zum Hauptinhalt springen

Eine neue Brücke für den Bahnverkehr

Die SBB haben am Wochenende in Feldmeilen eine 60 Tonnen schwere Hilfsbrücke erstellt. Sie ist Teil des Projekts für das Wendegleis beim Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen, das die Einführung der Linie S20 ermöglicht.

Ein spannender Moment: Die Arbeiter beobachten, wie der Gleisbaukran eines der beiden Brückenelemente über die Lücke schiebt.
Ein spannender Moment: Die Arbeiter beobachten, wie der Gleisbaukran eines der beiden Brückenelemente über die Lücke schiebt.
Manuela Matt

Der Kranführer manövriert die Hilfsbrücke vorsichtig in die Lücke, die zwischenzeitlich in der Bahnlinie am rechten Zürichseeufer klafft. Von der ehemaligen Unterführung an der Bodenackerstrasse und beim Feldgüetliweg sind nur noch Trümmer übrig. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde sie abgerissen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.