Zum Hauptinhalt springen

Sonnenuntergänge und entlaufene Büsis

In fast allen Gemeinden der Region Zürichsee tauschen sich die Einwohner in Facebook-Gruppen «Du bisch vo…,» aus. Sie teilen ihre Begeisterung über Sonnenauf- und untergänge, suchen entlaufene Büsi und weisen auf lokale Veranstaltungen hin.

Die Gemeinde-Gruppen auf Facebook dienen oft dazu, die Vergangenheit im Dorf in Erinnerung zu rufen.
Die Gemeinde-Gruppen auf Facebook dienen oft dazu, die Vergangenheit im Dorf in Erinnerung zu rufen.
Michael Trost

20'000 Menschen sind in der Region Zürichsee Mitglied in einer der lokalen Facebook-Gruppen «Du bisch vo…» Darin tauschen sie sich zu Themen wie Kinderflohmarkt, verschwundene Katzen, Zügelkartons oder verwaiste Velos am Strassenrand aus und posten Fotos vom Dorf. Regelmässig werden in diesen Facebook-Gruppen auch Bilder aus alten Zeiten gezeigt mit der Frage: «Wer weiss noch, wo dieses Haus stand? Wer lebte darin?»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.