Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Unglück, ein Schuh – aber die Leiche fehlt

Das Steuerrad ist verkrustet und überwachsen – es sieht aber aus, als hätte es die rund 100 Jahre unter Wasser unbeschadet überstanden.
Lange Zeit hat hier niemand mehr Staub aufgewirbelt – seit gut 100 Jahren liegt das Ledischiffauf dem Seegrund vor Stäfa.
Hobby-Archäologen haben vor Stäfa das Wrack aus dem 19. Jahrhundert eingehend untersucht.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.