Zum Hauptinhalt springen

Ein Gewinn von 4,1 Millionen

Die Jahresrechnung der Gemeinde Zumikon schliesst erneut mit einem Plus.

Die Gemeinde Zumikon weist 2018 einen positiven Rechnungsabschluss vor.
Die Gemeinde Zumikon weist 2018 einen positiven Rechnungsabschluss vor.
Archiv Michael Trost

Zum dritten Mal in Folge präsentiert Zumikon einen positiven Rechnungsabschluss. Bei einem Ertrag von 72,4 Millionen Franken und einem Aufwand von 68,3 Millionen schliesst die Jahresrechnung 2018 mit einem Ertragsüberschuss von 4,1 Millionen Franken ab. Wie die Gemeinde in einer Mitteilung schreibt, schneidet sie damit 5,7 Millionen besser ab als im Budget vorgesehen. Zu diesem besseren Abschluss haben sowohl die Ertragsseite als auch die Aufwandsseite in beinahe gleichwertigem Ausmass beigetragen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.