Zum Hauptinhalt springen

In Stäfa kündigt sich ein grosses Pfadi-Fest an

Im Sommer findet das Pfadi Folk Fest zum ersten Mal in der Zürichseeregion statt. Teilnehmer aus der ganzen Schweiz werden erwartet. Co-Präsident David Bernet, erzählt, was den Anlass so besonders macht.

Das letzte Pfadi Folk Fest fand im August in Liestal statt – nun laufen die Vorbereitungen auf das nächste in Stäfa.
Das letzte Pfadi Folk Fest fand im August in Liestal statt – nun laufen die Vorbereitungen auf das nächste in Stäfa.
pd / Thomas Hirt

Was ist das Pfadi Folk Fest?

David Bernet: Das Pfadi Folk Fest (PFF) in Stäfa ist wie ein grosses Pfadilager, das Musik und Tanz für Gross und Klein bietet. Am Freitag und Samstag sind vor allem Leute über 16 angesprochen. Zahlreiche Schweizer Musikkünstler treten auf und die Besucher können an Workshops teilnehmen. Der Sonntag steht dann im Zeichen der Familie: Neben der Musik gibt es einen Parcours, der sich aus mehreren Ständen mit verschiedenen Pfadiaktivitäten zusammensetzt. Das Fest findet alle paar Jahre an einem anderen Ort in der Schweiz statt. Im Kanton Zürich war es zuletzt im Jahr 1993.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.