Zum Hauptinhalt springen

Ein Bohrer gräbt sich unter der Seestrasse hindurch

Die Arbeiten für die Neugestaltung der Schifflände in Erlenbach sind in vollem Gang. Derzeit wird eine neue Abwasserleitung gebaut – das Loch dafür verläuft unter der Seestrasse.

Frank Speidel
Seit Anfangs Jahr wird die Schifflände saniert und umgestaltet. Am Ufer sollen künftig etwa Sitzstufen zum Verweilen einladen. Ende Juli sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.
Seit Anfangs Jahr wird die Schifflände saniert und umgestaltet. Am Ufer sollen künftig etwa Sitzstufen zum Verweilen einladen. Ende Juli sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.
Moritz Hager

Die Autos rauschen wie gewohnt über die Seestrasse in Erlenbach. Dass sechseinhalb Meter weiter unten ein neues Loch für die Kanalisation entsteht, davon bekommen die Verkehrsteilnehmer nicht viel mit. Dies dank dem sogenannten Microtunnelingverfahren, wie Roman Mathieu, Leiter der Abteilung Tiefbau, auf einem Rundgang auf der Baustelle erklärt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen