Zum Hauptinhalt springen

Drei Ideen für den Zumiker Dorfplatz

Eine Pergola, eine Bushaltestelle oder ein Take Away-Angebot – der Zumiker Gemeinderat hat viele Vorschläge für seinen Dorfplatz.

Der Zumiker Gemeinderat hat viele Ideen, um seinem Dorfplatz neues Leben einzuhauchen.
Der Zumiker Gemeinderat hat viele Ideen, um seinem Dorfplatz neues Leben einzuhauchen.
Archiv Michael Trost

Der Zumiker Dorfplatz hat in den letzten Jahren an Bedeutung verloren. Grossverteiler wie Coop und Migros sind an den Kreisel Waltikon gezogen, Forchbahnschalter und Bank wurden geschlossen, und schliesslich ist auch das «Dorfkafi» nicht mehr der zentrale Treffpunkt. Um diesen Abwärtstrend umzukehren, hat der Gemeinderat 2018 drei Architekturbüros mit einer sogenannten Testplanung beauftragt. Die Teams sollten das Dorfzentrum einer eingehenden Analyse unterziehen und das Potenzial des Platzes herausarbeiten. Das Ergebnis dieser Arbeit wurde am Dienstagabend der Öffentlichkeit präsentiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.