Zum Hauptinhalt springen

Die Russinnen und ihre Bilder

Im Ortsmuseum stellen zurzeit russischstämmige Frauen ihre Bilder aus. Obwohl die Künstlerinnen ihre Herkunft verbindet, könnten ihre Werke nicht unterschiedlicher sein.

Die Künstlerinnen Irina Hofmann, Victoria Rechsteiner, Svetlana Steiger und Olga Schnyder (von links) haben sich am Zürichsee kennengelernt.
Die Künstlerinnen Irina Hofmann, Victoria Rechsteiner, Svetlana Steiger und Olga Schnyder (von links) haben sich am Zürichsee kennengelernt.
Patrick Gutenberg

Die Wände des Ortsmuseums Meilen sind momentan von Bildern mit den verschiedensten Motiven geschmückt: Bilder von zarten Seerosen hängen neben solchen von wilden Pferden und Frauen der Renaissance. Aber auch Öl-Aquarelle von Meilen im Abendlicht und eine Venus aus Acryl und Aluminium sind hier zu sehen. Während die fünf beteiligten Künstlerinnen die letzten Vorbereitungen für die Vernissage treffen, versteht man nicht viel, denn: Sie unterhalten sich auf Russisch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.