Auf direktem Weg vom Spital zur Forchbahn

Dank einer zusätzlichen Unterführung und einem Lift ist die Forchbahnstation Spital Zollikerberg seit kurzem behindertengerecht. Für einen besseren Komfort auf dem Perron sind bereits die nächsten Arbeiten in Planung. Mehr...

Illegale Touren mit Auto der Eltern

Fünf Teenager aus dem Bezirk Meilen haben sich ein gefährliches Hobby ausgesucht: Sie stahlen ihren Eltern das Auto und unternahmen mehrere Strolchenfahrten. Dabei fuhren sie auch auf der Autobahn. Mehr...

Nach 100 Jahren muss die Zumiker Dorfmetzgerei schliessen

Über drei Generationen hat die Familie Schweizer die gleichnamige Metzgerei am Dorfplatz in Zumikon geführt. Nun schliesst der Betrieb am 1. Dezember. Mehr...

Berufsfischereien sind kleine Dynastien

Berufsfischer sind wie Bauern: Der Betrieb ist Familiensache. Das ist bei der Fischerei Weber in Hurden nicht anders. Hermann Weber ist zwar noch aktiv, hat aber das Geschäft bereits der fünften Generation in der Familie übergeben. Mehr...

Weihnachten fängt für sie früh an

Am Sonntag findet der «Oh du fröhlicher Weihnachtsmarkt» im Rössli Stäfa statt. Die Uetikerin Andrea Zollinger ist eine der Organisatorinnen und gehört auch zu den Ausstellern. Mehr...

Im Bademantel auf der Suche nach Unterstützung für die Seesauna

100'000 Franken konnten die Initianten für eine Seesauna in Stäfa bereits sammeln. An den Herbst- und Weihnachtsmärkten der Region wollen sie nun noch mehr Leute von ihrer Idee überzeugen. Mehr...

Über 30 Millionen für Strassen am See

Der Zürcher Kantonsrat hat an seiner Sitzung das Bauprogramm Staatsstrassen für die Jahre 2019 bis 2021 zur Kenntnis genommen. Einmal mehr war der Zürichseeweg Thema in der Debatte. Mehr...

Video

Mit Mario Fehr auf Truppenbesuch

Panzer, Sturmgewehr und Exerzierdrill: Der Dorfplatz von Meilen stand am Montagmorgen im Zeichen der Schweizer Armee. Und mittendrin ein SP-Regierungsrat. Mehr...

Kandinsky-Diebin kommt an die Kasse

Nach dem Tod eines Zolliker Ehepaars ist eine Million Franken aus dessen Tresor verschwunden – sowie ein Bild des russischen Malers Wassily Kandinsky. Tatverdächtig war die Tochter. Das Obergericht hat sie teils schuldig gesprochen. Mehr...

Für mehr freie Liegestühle in der Badi

Der Gemeinderat Küsnacht will Änderungen am Gebührenreglement der Gemeinde anbringen. So soll der Liegestuhl in den Küsnachter Seebädern, bisher gratis, neu sechs Franken pro Tag kosten. Mehr...

Uetikon erhält einen durchgehenden Seeuferpark

An der zweiten Beteiligungsveranstaltung stiess der Projektstand zum Uetiker Fabrikareal auf viel Wohlwollen. Nicht zuletzt, weil mit dem öffentlichen Seeuferpark eine wichtige Forderung erfüllt ist. Viele Fragen sind aber noch offen. Mehr...

Fahrplanwechsel bringt Neuerungen am rechten Seeufer

Der Fahrplanwechsel vom 9. Dezember bringt nicht nur auf dem nationalen Schienennetz Neuerungen. Auch im regionalen Busliniennetz gibt es Veränderungen. Eine Übersicht. Mehr...

Ein Männedörfler Tannenbaum hebt ab und landet in Uetikon

Der Uetiker Christbaum ist in Männedorf gefällt und mithilfe eines Fahrzeugkrans auf den Riedstegplatz in Uetikon transportiert worden. Mehr...

Lichtakzente bereichern Konzert

Der Musikverein Herrliberg unter der bewährten Leitung von Edin Pasalic begeisterte am Sonntag sein Publikum in der reformierten Kirche mit einem gewohnt spannungsgeladenen Programm. Mehr...

Debatte über Frauen und Politik bei einer Tasse Kaffee

Frauen sind in den Gemeinderäten des Bezirks Meilen unterrepräsentiert. In Hombrechtikon ist seit diesem Sommer keine einzige Frau mehr im Gemeinderat. Im «überparteilichen Politkafi» wurde diese Entwicklung diskutiert und nach Lösungsansätzen gesucht. Mehr...

Sie kreiert Scherenschnitte auf eigene Art

Der erste Scherenschnitt gelang Lisa Bottesi mit 12 Jahren. Inzwischen ist die 58-jährige Oetwilerin bekannt für ihre farbigen 3-D-Schnitte und filigranen Kunstwerke, die ohne Symmetrie auskommen. Mehr...

Lebenserhaltende Massnahmen – oder aber der Todesstoss

Die Gemeindeversammlung entscheidet über eine Finanzspritze für das Restaurant und den Dorfsaal im Erlibacherhof. Der Gemeinderat will das desolate Gebäude sanieren, damit es nochmals zehn Jahre betrieben werden kann. Zur Debatte steht auch der komplette Abriss. Mehr...

«Der Erfolg der Swiss ist Balsam für uns»

Zwar ist die nationale Fluglinie Swiss erst 15 Jahre alt. Dennoch hat ihr Werner Vogt schon ein aufwändiges Buch gewidmet. Für den Küsnachter ist der Erfolg der Swiss eine grosse Genugtuung für die Nation nach dem beschämenden Debakel um die alte Swissair. Mehr...

Grosse Beute bei Einbruch ergattert

Unbekannte Diebe sind am Freitagabend in Herrliberg in eine Wohnung eingebrochen und haben dabei Luxusuhren im Wert von über 150‘000 Franken erbeutet. Mehr...

Drei Zollikerinnen kämpfen um einen Sitz in der Schulpflege

Die Ersatzwahl für die Zolliker Schulpflege verspricht Spannung. Für den freigewordenen Sitz treten gleich drei Kandidatinnen an. Die Wahl könnte auch Auswirkungen auf die bisherige parteipolitische Zusammensetzung haben. Mehr...