Zum Hauptinhalt springen

Die Ideen fürs Schwimmbad gehen weit auseinander

Der Gemeinderat hat sieben Varianten vorgelegt, wie es mit dem sanierungsbedürftigen Schwimmbad Fohrbach weitergehen soll. Nachdem er die Meinungen in der Bevölkerung abgeholt hat, stehen plötzlich noch mehr im Raum.

Piratenschiff, zahlreiche Aussen- und Innenbecken: Das Fohrbach ist eines der attraktivsten Schwimmbäder im Raum Zürich.
Piratenschiff, zahlreiche Aussen- und Innenbecken: Das Fohrbach ist eines der attraktivsten Schwimmbäder im Raum Zürich.
Andrea Zahler

Soll das Schwimmbad Fohrbach saniert werden, und wenn ja, wie? Die erste Frage haben die meisten Zolliker für sich schon beantwortet: Ja, das Bad, das 1972 erbaut und noch nie einer umfassenden Renovation unterzogen worden ist, soll weiterhin bestehen. Dafür haben sich mehrere Bürger und die meisten Organisationen in Zollikon ausgesprochen, sowohl an Veranstaltungen, als auch in Leserbriefen und in einer ersten öffentlichen Vernehmlassung. Die Sanierungsarbeiten sind dringlich, denn das Schwimmbad darf im heutigen Zustand nur noch bis 2021 betrieben werden, dies dank einer kantonalen Sonderbewilligung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.