Zum Hauptinhalt springen

«Die Bibliothek gehört zu unserem Grundauftrag»

Die Bibliothek ist in der Lesegesellschaft Stäfa vor Ortsmuseum und Kulturveranstaltungen der älteste Pfeiler. Die Lesegesellschaft will die Bibliothek auch in Zukunft nicht aus ihren Händen geben, sagt Präsident Richard Diethelm.

Wie muss man sich die Bibliothek der Lesegesellschaft Stäfa im Gründungsjahr 1819 vorstellen?

Der Jahresbeitrag von vier Franken wurde für die Anschaffung von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften ausgegeben. Die lagen im Lesezimmer in der Alten Krone auf oder gingen in Zirkulation. Am Mittwoch sassen die Mitglieder zusammen, lasen sich vor und diskutierten über die aufklärerischen Schriften aus der Zeit des «Stäfner Handels», zürcherische und eidgenössische Politik, Militär und über wohltägige Werke.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.