Zum Hauptinhalt springen

Der Sternekoch nimmt Abschied von seinen Pfannen, Gläsern und Co.

Das Inventar der Wirtschaft zum Wiesengrund wurde liquidiert. Mitten im Gedränge war auch Spitzenkoch Hans-Peter Hussong – und damit letztmals am Ort, wo er 38 Jahre gewirkt hatte.

Zwischen den Schnäppchenjäger ist auch Hans-Peter Hussong (rechts). Er kochte 38 Jahre in der Wirtschaft zum Wiesengrund.
Zwischen den Schnäppchenjäger ist auch Hans-Peter Hussong (rechts). Er kochte 38 Jahre in der Wirtschaft zum Wiesengrund.
André Springer
Liquidation in der Wirtschaft zum Wiesengrund in Uetikon, 9.3.2019.
Liquidation in der Wirtschaft zum Wiesengrund in Uetikon, 9.3.2019.
André Springer
Liquidation in der Wirtschaft zum Wiesengrund in Uetikon, 9.3.2019.
Liquidation in der Wirtschaft zum Wiesengrund in Uetikon, 9.3.2019.
André Springer
1 / 11

Die Uetiker, so scheints, sind ein Völklein von Ausgehungerten. Zumindest am vergangenen Samstagvormittag: Dicht gedrängt steht da ein Haufen Leute in der kleinen Bäckerei. Wer jetzt, kurz nach neun Uhr, kommt, muss draussen warten. Und schräg gegenüber, etwas hangaufwärts, ist eine zweite Menschenschlange gar noch länger. Im rechten Winkel führt sie zum Eingang des zurückversetzten Hauses. Dorthin, wo es auf dem metallenen Schild in schwungvoll-eleganter Schrift heisst: «Wirtschaft zum Wiesengrund».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.