Zum Hauptinhalt springen

Der Montag bleibt Chilbitag

Trotz wünschen aus der Bevölkerung die Chilbi Stäfa auf den Freitag zu verschieben, hält der Gemeinderat am Montag fest.

Die Chilbi Stäfa findet vorerst weiterhin am Montag statt.
Die Chilbi Stäfa findet vorerst weiterhin am Montag statt.
Reto Schneider

Am 12. Dezember 2018 wurde dem Stäfner Gemeinderat die Petition «Chilbi Stäfa von Freitag bis Sonntag» überreicht. Rund 320 Personen unterzeichneten die Petition. Ihr Anliegen: Der Chilbimontag solle aufgehoben und durch den Freitag ersetzt werden. Aus heutiger Sicht würden die Chilbitage nicht mehr den Bedürfnissen der Bevölkerung entsprechen, so die Meinung. Viele Wochenendaktivitäten fänden von Freitag bis Sonntag statt, und der Chilbimontag verliere an Stellenwert, argumentierten die Pendenten.

Nun hat sich der Stäfner Gemeinderat zur Thematik geäussert: Aus traditioneller Sicht gebe es keine offensichtlichen Gründe für eine Verschiebung der Chilbitage, heisst es in einer Mitteilung. Der Gemeinderat habe die negativen Auswirkungen höher gewichtet als die Vorteile, welche eine Verschiebung der Chilbitage nach sich ziehen würde, und trete deshalb nicht auf die Petition ein. Damit wird die Stäfner Chilbi, die traditionell am letzten Wochenende im September stattfindet, auch heuer von Samstag bis und mit Montag andauern.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch