Zum Hauptinhalt springen

Der Kahn soff noch vor dem rettenden Hafen ab

Taucher haben direkt vor der Oetiker Haab ein versunkenes Ledischiff aus dem 19. Jahrhundert gefunden. Ihre ursprüngliche These über das damalige Schiffsunglück mussten sie aber wieder über Bord werfen.

Vor der Hafeneinfahrt Stäfa haben Taucher in 17 Meter Tiefe ein gesunkenes Schiffswrack entdeckt.
Vor der Hafeneinfahrt Stäfa haben Taucher in 17 Meter Tiefe ein gesunkenes Schiffswrack entdeckt.
PD

Kleine, unnatürlich wirkende Erhebungen auf dem Seegrund fallen Taucher Adelrich Uhr sofort auf. Mit dem Verein Swiss Archeo Divers, dem Tauchclub Zürichsee und weiteren befreundeten Tauchern untersucht er regelmässig verdächtige Stellen, die er auf Sonaraufnahmen der Kantonsarchäologie ausgemacht hat. Oft deuten solche Erhebungen - das Amt hat sie vor einigen Jahren mittels Schallimpulsen ausgelotet und kartografisch festgehalten - auf ein Wrack hin, das im Schlamm steckt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.