Zum Hauptinhalt springen

Der Berg ruft, der Rektor geht

Nach 13 Jahren als Prorektor und Rektor an der Kantonsschule Küsnacht zieht es Christian Grütter ins Engadin. Im Gespräch verrät er, wieso er in seinem Leben schon immer gerne aufbrach – auch wenn er Gutes hinter sich lassen muss.

Christian Grütter in der Mediothek der Kantonsschule Küsnacht. «Der Abschied fällt mir schon schwer, ich habe viel Herzblut rein gesteckt», sagt er.
Christian Grütter in der Mediothek der Kantonsschule Küsnacht. «Der Abschied fällt mir schon schwer, ich habe viel Herzblut rein gesteckt», sagt er.
Moritz Hager

Er sei kein Mensch, der auf Titel stehe, sagt Christian Grütter. Er ist Rektor an der Kantonsschule Küsnacht. Zum nächsten Schuljahr, das Ende August beginnt, wird er Prorektor am Lyceum Alpinum im bündnerischen Zuoz. Auf dem Papier steht er dann also eine Hierarchiestufe tiefer. Doch das spielt für ihn keine Rolle. Es ist das Neue, das den 52-Jährigen reizt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.