Zum Hauptinhalt springen

Brand im Löwen Meilen: Jetzt ist die Brandursache bekannt

Vier Tage nach dem Brand im Meilemer Gasthof Löwen können die Ermittler erste Antworten liefern: Ein Kurzschluss im Fussboden war die Ursache.

Die Einsatzkräfte mussten den Boden mit Motorsägen aufsägen, um den Brandherd zu finden.
Die Einsatzkräfte mussten den Boden mit Motorsägen aufsägen, um den Brandherd zu finden.
PD/Stützpunktfeuerwehr Meilen

Ein technischer Defekt an den elektrischen Einrichtungen steht als Ursache des Brandes im Gasthof Löwen in Meilen vom Donnerstag im Vordergrund. Das haben die Ermittlungen der Spezialisten der Kantonspolizei Zürich ergeben, wie die Kapo auf Anfrage informiert. Demnach hat sich im Hohlraum unter dem Holzboden des Jürg Wille Saals ein Kurzschluss ereignet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.