Zum Hauptinhalt springen

Weltmeisterin weiht neue Bike-Halle ein

Am Samstag wurde die Bike-Halle in Uetikon eröffnet. Die U23-Weltmeisterin Sina Frei probierte den Pumptrack gleich selbst aus.

Zahlreiche Mountainbike-Begeisterte besuchten die Eröffnung der Bike-Halle in Uetikon.

Wo in Zukunft ein neues Gymnasium stehen soll, drehen seit diesem Wochenende Mountainbikes ihre Runden. Am Samstag wurde auf dem Areal der ehemaligen Uetiker Chemiefabrik eine Bike-Halle eröffnet. Durch diese Zwischennutzung können Mountainbike-Begeisterte während des ganzen Winters ihr Können in der Halle üben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.