Zum Hauptinhalt springen

Autos können Hombrechtikon nicht mehr links liegen lassen

Wegen einer Baustelle auf der Etzelstrasse durchqueren die nächsten Monate mehr Autos das Hombrechtiker Zentrum. Es ist nicht die einzige Grossbaustelle im Bezirk Meilen.

Rot markiert ist die Baustelle an der Etzelstrasse. Orange ist die Umleitung über die Feldbachstrasse und die Rütistrasse. Karte: Google MyMaps/far

Ab Montag gibt es am rechten Zürichseeufer eine weitere Baustelle, die den Verkehr über mehrere Monate hinweg beeinträchtigen wird. Das kantonale Tiefbauamt lässt einen Abschnitt der Etzelstrasse in Hombrechtikon sanieren, weshalb der südliche Teil der Kantonsstrasse nur einspurig befahrbar ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.