Hombrechtikon

Auto kollidiert mit elfjährigem Velofahrer

Am Donnerstagnachmittag hat sich auf der Hombrechtiker Kronenkreuzung ein Unfall ereignet. Ein Primarschüler verletzte sich mittelschwer.

Bei der Kronenkreuzung herrscht häufig eine unübersichtliche Verkehrssituation.

Bei der Kronenkreuzung herrscht häufig eine unübersichtliche Verkehrssituation. Bild: Manuela Matt (Archivfoto)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Elfjähriger ist am Donnerstagnachmittag verunfallt, als er bei der Hombrechtiker Kronenkreuzung mit seinem Velo die Strasse überquert hat. Kurz nach 16.30 Uhr fuhr er beim Fussgängerstreifen über die Grüningerstrasse. Zur gleichen Zeit war ein 26-Jähriger mit seinem Lieferwagen von der Feldbachstrasse her unterwegs Richtung Grüningen, wie die Kantonspolizei mitteilt. Das Auto kollidierte mit dem Schüler. Durch den Aufprall erlitt der Knabe mittelschwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem Ambulanzfahrzeug ins Kinderspital gefahren.

Die genaue Unfallursache ist nicht bekannt. Sie wird durch die Staatsanwaltschaft See/Oberland und der Kantonspolizei untersucht. Die Polizei sucht Personen, die Angaben zum Unfall machen können (Tel. 044 938 30 10).

Wegen des Unfalls musste das betroffene Teilstück der Grüningerstrasse für gut zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Nebst der Kantonspolizei standen ein Rettungsteam von Schutz & Rettung Zürich, der zuständige Staatsanwalt sowie ein Abschleppdienst im Einsatz.

(miw)

Erstellt: 05.09.2019, 20:49 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles